Noch mehr Spaß im Verein

Die lässige Runde unter Freunden ist der Anfang, aber viele Spieler wollen mehr: An Spielstärke zulegen, in einer Liga mitspielen, Turniere gewinnen. Dieser Weg ist lang und schwierig, aber zum Glück gibt es mehrere Boule-Clubs, in denen man Petanque von Grund auf lernen kann:

  • Der maßgebliche Verein in München ist die 1. Münchner Kugelwurfunion, deren Mitglieder fast jeden Tag im Hofgarten oder in einer eigenen Boule-Halle spielen.
  • In Bogenhausen hat die TS Jahn ein Vereinsgelände, wo auch die Boule-Abteilung trainiert und spielt.
  • In Sauerlach, etwa 20 km südlich von München, gibt’s die Pétanque Cooperative Sauerlach.
  • Westlich von München liegt Germering, eine Große Kreisstadt mit eigenem Boule-Club.
  • Die Boule-Freunde Vaterstetten treffen sich auf dem Boule-Platz der Gemeinde an der Ecke Fasanenstraße/Dohlenweg.

Noch viel mehr Vereine und Infos gibt’s auf der Homepage des Bayerischen Petanque Verbandes

Comments are closed.