Über Bernhard Schoon

Bernhard Schoon lebt als freier IT-Journalist in München. Seine redaktionellen Schwerpunkte sind Datenkommunikation, Storage und die Systemwelt von Apple.

Nach einem abgeschlossenen Studium der VWL und Soziologie und mehreren Berufsjahren als Redakteur in einem inhabergeführten Fachverlag und einem marktführenden Großverlag bei München arbeitet Bernhard Schoon seit April 1991 als freier IT-Journalist.

Bernhard Schoon ist Autor von vier Computer-Fachbüchern, alle erschienen im ehemaligen Verlag Markt & Technik AG. Daneben schrieb er die Krimis „Ostwind“ (2004) und „Einmal Teufel, immer Teufel“ (2008).

Die Hobbys von Bernhard Schoon sind die Fotografie und das Fliegenfischen. Als Mitglied des Vereins „Die Isarfischer ist Schoon als Fischereiaufseher an der Isar im südlichen Münchner Stadtgebiet unterwegs.

Senden Sie mir eine E-Mail oder rufen Sie mich an: 089 – 74792955

Zur Startseite

Sie erreichen Bernhard Schoon per E-Mail oder telefonisch: 089 – 747 92 955

Zur Startseite

Comments are closed.