Wassersport vs. Motorsport

Heute wollte ich nur einige Fotos an der Flößlände aufnehmen, fürs Archiv oder nur allgemein so. Sehr erfreulich, dass die Stadt über den Sommer fünf neue Bänke aufgestellt hat.

Doch dann dröhnte der Boden. Drei Motorsportler, junge Deutsche in betagten Modellen von Audi, BMW und Benz, übten auf dem extrem verdichteten Boden ihre Powerslides. Bis einer der Kanufahrer dem Spuk ein Ende machte.

Motorsport geht anders – und ist an der Flößlände auch nicht vorgesehen


Ich bin neben einer Ami-Kaserne aufgewachsen. Was die GIs damals privat mit ihren Big Blocks und Musclecars vorführten, war aber eine ganz andere Liga. Keine Ahnung, warum ich in diesem Petanque-Blog über sowas schreibe, ist aber auch egal.

Nach der Saison, vor der Saison

Isar-Floß auf dem letzten Kilometer zur Floßlände in Thalkirchen

Am 10. September endet die Floß-Saison zwischen Wolfratshausen und München. Danach ist die Floßlände in Thalkirchen wieder eine extreme Boule-Fläche mit viel Platz und knallharter Dynamik.

Zugegeben: Die Floßlände hat nicht sehr viel Infrastruktur aufzuweisen. Nur eine Haltestelle der Buslinine 135 von Thalkirchen nach Solln, das Lokal „Villa Floßlände“ gegenüber und neuerdings auch eine öffentliche Toilette.

Wie zu erfahren war, beginnt die neue Floß-Saison im Mai 2018. Bis dahin gibt es in Thalkirchen noch viel zu ballern.